MAIN MEDIENNEWS 2021

Aktuelles / News

Wir von MAIN MEDIEN erstellen Webseiten, Onlineshops und übernehmen das Grafikdesign sowie die Produktion Ihrer Printsachen und sorgen so für mehr Umsatz bei unseren Kunden. In unserem News Bereich möchten wir unser Wissen an Sie weitergeben. Wir schreiben über Webdesign, Webshops und Hosting, SEO und Social Media Marketing; über Layout, Print- und Grafikdesign für Drucksachen sowie Beschriftung und Werbetechnik.

Nutzen Sie unbedingt Google My Business während COVID-19

von Ralf Geissler | 01. Oktober 2021
Google My Business Eintrag aktualisieren

Aufgrund Covid-19 gab es viele Störungen im regulären Geschäftsbetrieb und es werden wahrscheinlich noch weitere Unterbrechungen kommen. Aus diesem Grund ist es für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung, über alle Kanäle effektiv mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Nutzen Sie unbedingt Google My Business!

Wie wichtig ist Google My Business?

Google My Business wird für die meisten Unternehmen häufig übersehen. Dies ist ein großer Fehler, denn GMB bietet einen leistungsstarken Kommunikationspunkt in den Suchmaschinenergebnissen. Im Jahr 2021 hat Google mehrere neue Funktionen eingeführt (und einige alte zurückgebracht), die von unschätzbarem Wert sind, um Ihren potenziellen Kunden die richtigen Informationen zu liefern. Da User Google Maps weiterhin als Suchform verwenden, ist Ihr Google My Business Eintrag häufig Ihr erster Eindruck.

Google My Business ist eine unschätzbare Ressource für Ihr Unternehmen, wenn es um die Unterstützung der lokalen Suche geht. Das Knowledge Panel in den Google-Suchergebnissen ist auch die primäre Informationsregisterkarte für alle mobilen Nutzer. Einschließlich des NAP (Name, Adresse, Telefon) oder des Servicebereichs Ihres Unternehmens ist es wichtig, ein gesundes GMB-Konto zu führen, wenn Ihr Unternehmen ein lokales Publikum bedient. Bewertungen, Bilder und Quicklinks zu Ihrer Telefonnummer, Website und Wegbeschreibung können einen wertvollen ersten Eindruck hinterlassen. Da fast 55 % aller Google-Suchen zu Null-Klicks führen (d. h. sie rufen keine physische Webseite auf), verlassen sich immer mehr Nutzer auf dieses Schnellmenü, um das zu finden, was sie brauchen. Um im Zero-Click-Bereich gefunden zu werden, kommt es auf qualitativ hochwertige, relevante Inhalte an, die mit einer kleinen technischen SEO-Strategie namens Schema gemischt werden.

Da Google Maps Ihre Google My Business Informationen verwendet, um Suchergebnisse und Firmendetails bereitzustellen, benötigt jede physische Adresse Ihres Unternehmens ein eindeutiges GMB-Konto. Wenn Sie ein Unternehmen mit mehreren Standorten sind, bietet jedes dieser GMB-Profile zusätzliche Autorität für Local SEO. Wenn Sie diese unter einem universellen Konto erstellen und eine Vielzahl technischer SEO-Taktiken anwenden, können Sie eine dominante Präsenz für Ihre Marke bei Google aufbauen.

Warum ist es wichtig, Ihr Google My Business aktuell zu halten?

Die erste Seite bei den meisten Google-Suchen wird mit vielen anderen Informationen als einer Liste relevanter Websites gefüllt.

Suchen Sie nach Ihrem Firmennamen. Wo finden sie ihn? Ist die Seite über Ihren Namen mit bezahlten Anzeigen gefüllt? Vielleicht ist es an der Zeit, selbst über digitale bezahlte Anzeigen nachzudenken.

Führen Sie als Nächstes eine Suche nach Ihren primären Keywords durch, für die Sie ein Ranking erstellen möchten. Sehen Sie mehr Anzeigen, ein Google Knowledge Panel, Produktdisplays, Felder mit der Frage „Personen fragten ebenfalls“? Wurde Ihre Website so optimiert, dass sie hier angezeigt wird? Denken Sie daran, dass über die Hälfte aller Suchanfragen nie auf eine Website gelangen und diese Ressourcen immer häufiger werden.

Ein hochwertiges, relevantes und aktuelles GMB-Konto kann Ihr erster Schritt sein, um Ihre Firma bekannter zu machen und mehr Kontakte zu generieren. Dies ist noch wichtiger für mobile Benutzer, bei denen diese Informationen ihren gesamten Bildschirm ausfüllen.

Speziell während COVID-19 ist Aktualität äußerst wichtig

Es besteht kein Zweifel, dass es für die meisten Geschäftsinhaber in den letzten Monaten viele Veränderungen durch Covid-19 gegeben hat. Von der Anpassung von Servicezeiten, Serviceangeboten und -abläufen bis hin zur Sicherstellung, dass Kunden wissen, dass Sie im Freien speisen, kontaktfreie Dienste anbieten oder andere relevante Informationen anbieten, ist dies unerlässlich. Auch heute gibt es beispielsweise noch viele Restaurants, die Speisen auf der Terrasse anbieten, dies jedoch noch nicht in ihrem GMB-Konto kommuniziert haben.

Google hat während der Corona-Zeit eine Vielzahl neuer Funktionen veröffentlicht, um die Menge an Informationen zu erweitern, die Sie mit Ihren Kunden teilen können. Diese Informationen können Sie alle selbst aktualisieren.
Google MyBusiness perfekt nutzen - Werbeagentur Schweinfurt

Ähnlich wie Facebook & Co

Ähnlich wie bei Facebook können Sie Aktualisierungen zu Ihrem Google My Business-Eintrag veröffentlichen, um die Leute darüber zu informieren, wie Ihre Firma während Covid-19 reagiert. Beispielsweise können Sie Aufnahmen von Speisen im Freien, Tafeln mit Tagesangeboten oder einfach nur einfache Textaktualisierungen veröffentlichen, um die Menschen während COVID zu informieren. Informationsaktualisierungen in Ihrem GMB-Profil erfolgen möglicherweise nicht sofort, da sie zur Überprüfung an Google gesendet werden müssen. Beiträge in Ihrem GMB müssen jedoch nicht überprüft werden und Ihren Kunden sofortige Aktualisierungen zur Verfügung stellen.

Aber übersehen Sie während dieser Zeit nicht Ihr Social Media Marketing, stellen Sie sicher, dass Kunden nicht vergessen, wer Sie sind. Hier finden Sie Informationen wie Anzahl der Anrufe oder wie viele Website-Aufrufe über Ihren Google Maps Eintrag getätigt wurden.

So optimieren Sie Ihren Google My Business Eintrag

* Bitte beachten Sie, dass die Optionen je nach Unternehmenskategorie variieren können. *

Geschäftszeiten veröffentlichen

Halten Sie Ihre Öffnungszeiten unbedingt aktuell, denn Kunden sind verärgert, wenn Sie vor verschlossenen Türen aufgrund falscher Öffnungszeiten stehen.

Webseiten Link

Sie haben die Möglichkeit, den Link zu Ihrer Webseite zu veröffentlichen.
Unternehmen in einigen medizinischen Bereichen können jetzt zwei neue URL-Typen hinzufügen: COVID-19-Info-Link und Virtual Care-Link

Der Link zu COVID-19-Informationen sollte zu einer Seite auf Ihrer Website führen, auf der Updates und neue Verfahren für COVID-19 aufgeführt sind.

Der Link Virtual Care sollte auf eine Seite mit Informationen über Telemedizin oder ein virtuelles Terminbuchungssystem verweisen.

Weitere Ergänzungen

Google hat eine Reihe weiterer Links über Ihre Firma eingeführt, die Ihnen helfen können, die Informationen zu teilen, an denen die Leute am meisten interessiert sind.

  • Online-Termine / Betreuung
  • Vor-Ort-Service
  • Abholzeiten
  • Lieferzeiten
  • Erweiterte / eingeschränkte Öffnungszeiten
  • Lieferung am selben Tag

 

Beschreibung

Fügen Sie am Anfang Ihrer Unternehmensbeschreibung die meisten Informationen zum Status Ihres Unternehmens hinzu. Die ersten 250 Zeichen der Unternehmensbeschreibung werden im Unternehmensprofil in der Vorschau angezeigt. So erreichen Sie sofort die Aufmerksamkeit Ihrer potentiellen Kunden!


Kategorie

Überprüfen Sie, ob es eine relevantere Kategorie gibt, um sie als primäre Kategorie festzulegen. Dadurch können weitere Funktionen geöffnet werden. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant betreiben und nur Essen zum Abholen bieten möchten, sollten Sie Ihre Kategorie auf "Zum Mitnehmen" umstellen, um die Keyword-Relevanz ebenfalls zu verbessern.

 
Fragen und Antworten / FAQs

Google hat kürzlich den Q&A-Bereich zurückgebracht und kann bei längeren Fragen sehr hilfreich sein. Google My Business bietet dies jetzt auch in der Desktop-Suche über die Möglichkeit, Fragen direkt an die Unternehmen zu stellen.

  • Öffnungs- und Schließzeiten
  • Abgesagte Veranstaltungen und Ticketrückerstattung/-tausch
  • Erwartete Verzögerungen basierend auf dem Anruf-/E-Mail-Volumen
  • Änderungen am erwarteten Standardverfahren
  • Wie Sie die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen erhöhen bzw. die Beachtung dieser.
  • Varianten der angebotenen Dienste

Zusätzliche Google My Business-Tipps, die Sie sich merken sollten

Kontaktnummer

Für den Fall, dass Sie Ihr Geschäft schließen mussten und während dieser Zeit kein Messaging-System oder die Möglichkeit haben, um Anrufe weiterzuleiten, fügen Sie in der Zwischenzeit eine neue Hauptkontaktnummer hinzu (z. B. Ihre Handynummer) und legen Sie Ihr normales Telefon als Nebennummer an.

Google-Posts

Der COVID-19-Posttyp hat jetzt eine verlängerte Lebensdauer von 28 Tagen statt der normalen 7 Tage. Dieser Beitragstyp enthält ein Textfeld und die Standardoptionen für die Call-to-Action-Schaltfläche, lässt jedoch kein begleitendes Bild zu. Der COVID-19-Beitrag wird im Unternehmensprofil unter der Überschrift „COVID-19-Updates aus dem Unternehmen“ prominent angezeigt.

Mögliche FAQs

Generelle Fragen

  1. Ist Ihr Geschäft generell geöffnet oder geschlossen - gibt es neue Öffnungszeiten?
  2. Welche Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen gibt es?
  3. Welche Gesundheitsmaßnahmen gelten in Ihren Büroräumen und für die Mitarbeiter?
  4. Wie lange dauert die Antwort auf eine E-Mail Anfrage?

Terminbasierte Unternehmen (Zahnarzt, Friseur etc.)

  1. Ich habe einen bevorstehenden Termin, was muss ich tun, um mich darauf vorzubereiten?
  2. Kann ich trotz COVID-19 zu meinem vereinbarten Termin kommen?
  3. Kann ich meinen Termin online/telefonisch verschieben?

 

Veranstaltungen / Attraktionen

  1. Welche Veranstaltungen werden verschoben oder abgesagt?
  2. Wird mein Ticket für die abgesagte Veranstaltung erstattet?


Information:

Damit die FAQ-Page in Ihrem Unternehmensprofil angezeigt wird, benötigen Sie einen Suchbegriff, mit dem Sie unter den Top-3 ranken.

Weitere Hilfe

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie und wo Sie mit Ihrem Google My Business-Eintrag beginnen sollen, lesen Sie unsere 6-Schritte-Anleitung "Was ist Google My Business".

Benötigen Sie darüber hinaus weitere Hilfe bei der Verwaltung Ihres GMB-Eintrags, stehen wir von MAIN MEDIEN Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns.
BENÖTIGEN SIE EINEN GOOGLE MYBUSINESS EINTRAG?
Der Beitrag hat Ihnen gefallen und Sie möchten unsere Unterstützung? Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.

TEL: 09720 / 95 28 470

MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular:

HABEN SIE FRAGEN
ZUM THEMA?

kostenlos & unverbindlich
Internet Beratung Schweinfurt
Ihr Ansprechpartner: Ralf Geissler
Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus.
Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus.