MAIN MEDIENNEWS 2020

Aktuelles / News

Wir von MAIN MEDIEN erstellen Webseiten, Onlineshops und übernehmen das Grafikdesign sowie die Produktion Ihrer Printsachen und sorgen so für mehr Umsatz bei unseren Kunden. In unserem News Bereich möchten wir unser Wissen an Sie weitergeben. Wir schreiben über Webdesign, Webshops und Hosting, SEO und Social Media Marketing; über Layout, Print- und Grafikdesign für Drucksachen sowie Beschriftung und Werbetechnik.

Bewertungen im Internet bewerten

von Ralf Geissler | 02. April 2019
Bei Online-Bewertungen handelt es sich um Rezensionen von Kunden, die auf zahlreichen unterschiedlichen Bewertungsportalen abgegeben werden können. Die Portale ermöglichen Kunden, Erfahrungen, die sie mit Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen gemacht haben, mit anderen Interessenten zu teilen. Heutzutage beeinflussen Kundenbewertungen immer mehr Nutzer.

Positive und negative Bewertungen

Auf der Suche nach einem Handwerker, einem Zahnarzt oder einem Hotel begeben sich viele Interessenten zuerst ins Internet und recherchieren Bewertungen. Sie suchen in den Rezensionen anderer nicht nur das beste und günstigste Angebot, sie wollen auch mehr über die Erfahrungen von anderen Käufern bzw. Gästen wissen. Bewertungen sind daher ein nützliches Tool, um Informationen über die Qualität von Angeboten im Internet zu bekommen. Die Bewertung soll dazu dienen, die persönliche Erfahrung mit einem Vertragspartner anderen Interessenten zur eigenen Orientierung zur Verfügung zu stellen. Dabei kann es sich um die Beschreibung von Tatsachen handeln, z. B. "Mein Computer wurde sogar ein Tag früher als angekündigt direkt nach Hause geliefert" oder um eine Meinungsäußerung, z. B. "Super! Jederzeit wieder, kann ich nur empfehlen." Der Inhalt der Bewertung muss, soweit es sich um eine Tatsachenbehauptung handelt, wahr sein. Unwahre Aussagen sind juristisch angreifbar und haben in einer Bewertung deshalb nichts zu suchen.

 

Wird in einer Bewertung beispielsweise eine Meinung wiedergegeben, darf diese nicht die Grenze zur sog. "Schmähkritik" überschreiten. Beispiel für eine Meinungsäußerung ist: "Ich empfand die Dame am Telefon als unangenehm und kurz angebunden". Die Äußerung, "Die doofe Kuh am Telefon hat einen an der Klatsche!" ist als Schmähkritik einzustufen und gehört nicht in eine Bewertung.

Bewertungen sind erfolgsentscheidend!

Meinungen im Internet können über Erfolg und Mißerfolg entscheiden und sich deutlich im Umsatz bemerkbar machen. Viele und regelmäßige, bestenfalls natürlich positive Bewertungen steigern jedoch nicht nur die Bekanntheit eines Produktes, sondern steigern auch den Umsatz des Unternehmens.
Die Bewertungen wirken sich auch vorteilhaft auf das Google-Ranking aus. Denn durch die positiven Bewertungen erhält Ihr Unternehmen / Ihr Produkt mehr Aufmerksamkeit und Ihre Homepage wird öfter angeklickt. Die größere Anzahl an Webseitenbesuchern führt wiederum zu einer besseren Platzierung im Ranking von Google.

Besonders wichtig im Internet sind positive Kundenbewertungen für Onlineshops. Denn ein bestimmtes Produkt ist oftmals in verschiedenen Webshops zum gleichen Preis erhältlich. Wer sich hier nicht auf einen Preiskampf einlassen möchte, für den sind positive Bewertungen von großer Bedeutung. So können zum Beispiel Bewertungen zu kurzen Lieferzeiten, einer einfachen Retoure und einem guten Kundenservice andere Kunden davon überzeugen, Ihren Shop zu wählen und nicht bei der Konkurrenz einzukaufen.

SUCHEN SIE EINEN GUTEN WEBDESIGNER?
Der Beitrag hat Ihnen gefallen und Sie möchten unsere Unterstützung? Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.

TEL: 09720 / 95 28 470

MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular:

HABEN SIE FRAGEN
ZUM THEMA?

kostenlos & unverbindlich
Internet Beratung Schweinfurt
Ihr Ansprechpartner: Ralf Geissler
Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus.
Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus.

Erfahrungen & Bewertungen zu Main Medien