MAIN MEDIENNEWS 2020

Aktuelles / News

Wir von MAIN MEDIEN erstellen Webseiten, Onlineshops und übernehmen das Grafikdesign sowie die Produktion Ihrer Printsachen und sorgen so für mehr Umsatz bei unseren Kunden. In unserem News Bereich möchten wir unser Wissen an Sie weitergeben. Wir schreiben über Webdesign, Webshops und Hosting, SEO und Social Media Marketing; über Layout, Print- und Grafikdesign für Drucksachen sowie Beschriftung und Werbetechnik.

5 Möglichkeiten zur Steigerung des Traffics auf Ihrer Webseite

von Ralf Geissler | 01. April 2021
Traffic auf Website und Onlinshop steigern

Sie benötigen mehr Traffic auf Ihrer Webseite für mehr Neukunden?

Für Geschäftsinhaber ist ihre Webseite ein wichtiges Marketinginstrument. Potenzielle Neukunden holen über ihre Webseite die erste Information ein. Immerhin würde der Großteil der Deutschen lieber online einkaufen. Mittlerweile haben mehr als die Hälfte der Deutschen mindestens einmal in einem Onlineshop eingekauft.

Darüber hinaus ist eine Website eine kostengünstige Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. Sie können neue Flyer erstellen lassen und in einem regelmäßigen Rhythmus verteilen oder Plakatwerbung buchen, um Informationen über Ihr Produkt und Ihren Service zu verbreiten.

Diese Möglichkeiten sind jedoch nicht so kostengünstig wie Ihre Website - da ohnehin fast alle bereits online sind. Der organische Verkehr Ihrer Website ist wichtig, da Internetnutzer, die Ihre Website auf Suchmaschinen Ergebnisseiten finden, im Kaufprozess bereits weiter fortgeschritten sind, als wenn sie Ihre Anzeige lediglich auf einem Flyer, Plakat oder auf einem Schild gesehen hätten. Wenn Sie bei Google nach "Werbeagentur für Webdesign in Schweinfurt" suchen, sind Sie einer Kontaktaufnahme viel näher als wenn Sie gerade eine Anzeige gesehen haben, während Sie Ihre Zeitung lesen!

Obwohl es wichtig ist, als Unternehmen neuen und qualifizierten Traffic auf die Website zu lenken, ist dies leichter gesagt als getan.

Google aktualisiert ständig seine Algorithmen und Ranking-Faktoren, Ihr geografisches Gebiet weist einzigartige Suchtrends auf und die Best Practices des Webdesigns ändern sich ständig. Wie können Sie den Web-Traffic Ihrer Website steigern, während Sie Ihrem Tagesgeschäft nachgehen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihren Website-Traffic erhöhen können.

1. Verbessern Sie die Fotos auf Ihrer Website

Dies ist wahrscheinlich das rudimentärste Problem, auf das Marken stoßen. Aber Sie werden überrascht sein, wie viele Websites keine optisch ansprechenden Fotos und Videos enthalten. Darüber hinaus werden Sie staunen, wie viele Websites Bilder verwenden, aber diese sind entweder unattraktiv oder nicht mit dem Firmenlogo versehen. Studien zeigen, dass Benutzer mehr Zeit auf Websites verbringen, für die sie visuell attraktive und markenbezogene Fotografie und Videografie finden. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, eine Website ohne einen vollständigen Neubau oder eine Neugestaltung aufzuwerten.

Dies mag ein scheinbar kleines Problem sein und sollte leicht zu beheben sein! Finden Sie die richtige Art von Fotos und Videos, um sie strategisch auf der Homepage und den Landingpages Ihrer Website zu platzieren und beobachten Sie, wie Ihre Website-Benutzer mehr Zeit mit Ihrer Website verbringen.

2. Nutzen Sie Werbeanzeigen

Organischer Verkehr ist ein Begriff für die Besuche, die Ihre Website von Nutzern erhält, die Suchbegriffe in Google und andere Suchmaschinen eingeben. Im Wesentlichen haben die Benutzer Ihrer Website Sie auf einer Suchergebnisseite einer Suchmaschine gefunden und darauf geklickt, um auf Ihrer Website zu landen.

Dies ist zweifellos ein wichtiger Verkehrsstrom für jede Website, aber nicht der einzige, den Sie als Firmeninhaber in Betracht ziehen sollten. Web-Traffic von anderen Medien ist eine großartige Möglichkeit, den Site-Traffic für jedes Unternehmen zu steigern.

  • Lokale Suchmaschinenoptimierung: Wenn Benutzer Ihren Brancheneintrag in einem Kartendienst wie Google Maps oder Bing Maps finden, ist die Werbung für Ihre Website innerhalb Ihrer Geschäftsinformationen eine hervorragende Möglichkeit, Benutzer auf Ihre Website zu lenken! Das Erhöhen der Sichtbarkeit Ihres Eintrags in Kartendiensten ist eine phänomenale Möglichkeit, den Traffic Ihrer Website auf die nächste Stufe zu heben!

  • E-Mail-Marketing: Sie sollten unbedingt ein Protokoll der Kunden E-Mail-Adressen führen, damit Sie Kontakt aufnehmen können. Automatisierte E-Mail-Kampagnen sind nicht nur eine Möglichkeit, mit Ihren früheren und aktuellen Kunden in Kontakt zu bleiben. Wenn dies richtig gemacht wird, ist dies auch eine hervorragende Möglichkeit, den Datenverkehr zurück auf Ihre Website zu lenken.

  • Social Media: Social Media ist die perfekte Plattform, um neue Blogs, eine neue Landingpage und neue Produktseiten mit Ihren Followern zu teilen.

  • Pay-per-Click-Werbung: Dies ist, abhängig von ihrem Marketingbudget, häufig eine optionale Methode für mehr Traffic. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Pay-per-Click-Werbekampagnen wie Google Ads und Facebook Ads dazu beitragen, die Anzahl der neuen Website-Besucher zu erhöhen, und so den Traffic auf Ihrer Internetseite steigern.

3. Bewerten Sie Ihre Content + SEO-Strategie neu

Wenn der organische Datenverkehr Ihrer Website gering ist, dann ist es an der Zeit, Ihre Content-Strategie neu zu bewerten. Die einfachste Erklärung dafür, dass Sie in der organischen Suche nicht gefunden werden, ist, dass Ihre Website für die Suchbegriffe, die Nutzer in Google eingeben, kein gutes Ranking hat.

Der beste Weg, dies zu beheben, besteht darin, die Schlüsselwörter zu suchen, nach denen Benutzer suchen, und dann zu ermitteln, welche für Ihr Unternehmen am relevantesten und rentabelsten sind. Von dort aus müssen Sie Inhalte schreiben, die diese Schlüsselwörter enthalten, und gleichzeitig die Anforderungen des Suchers erfüllen.

Nach dem Veröffentlichen neuer Inhalte mit zahlreichen Keywords müssen Sie die Leistung der neuen Inhalte auf den Suchergebnisseiten von Google sorgfältig überwachen. Es kann ein schwieriger Prozess sein, aber denken Sie daran, dass die meisten Nutzer die gesuchten Antworten auf der ersten Seite von Google finden. Dies bedeutet, dass diese SEO-Arbeit für Ihr Internet-Marketing, die Sichtbarkeit Ihrer Marke und Ihren Umsatz von enormer Bedeutung ist!

4. Nutzen Sie Mobile-First-SEO

Websites sind keine statischen Kreationen. Sie müssen regelmäßig technisch angepasst und inhaltlich aktualisiert werden. Oft, indem die Website neu gestaltet wird. Wenn es eine Weile her ist, dass Sie Ihre Website aktualisiert haben, ist Ihre Website möglicherweise nicht vollständig mit Mobilgeräten kompatibel.

Dies ist ein Problem, da über 50 % der Suchvorgänge auf Mobilgeräten durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass die Bedrohung durch eine nicht für Handys geeignete Website zweifach ist.

Zunächst priorisiert Google mobile Websites in seinem Ranking, um den Nutzern der Website ein sauberes und einfaches Erlebnis zu bieten. Wenn Ihre Website nicht für Handys geeignet ist, befinden Sie sich wahrscheinlich nicht auf der ersten Seite von Google und werden somit logischerweise auch nicht gefunden.

Es ist Ihnen jedoch wahrscheinlich auch nicht möglich, die Website-Besucher, die Sie erhalten, in zahlende Kunden umzuwandeln, wenn Ihre Website veraltet ist! Wenn Google Analytics anzeigt, dass die meisten neuen Website-Besucher Ihrer Website nach 30 Sekunden oder weniger wieder verlassen (= sog. hohe Absprungrate), liegt das Problem am Layout Ihrer Website selbst; die Reaktionsfähigkeit von Mobilgeräten kann dabei ein Schlüsselelement sein.

Wenn Sie dieses Problem haben, ist es höchste Zeit, eine Aktualisierung Ihrer Website zu beauftragen oder sogar eine völlig neue Website in Betracht zu ziehen.

5. Schreiben Sie alten Content neu

Ihre Website ist für Suchbegriffe optimiert, für die Ihr Unternehmen in den Suchmaschinen gefunden werden soll. Jedoch ist sie technisch in Ordnung. Der branchenspezifische Inhalt ist möglicherweise veraltet, die Suchbegriffe, für die Sie den Inhalt geschrieben haben, entwickeln sich stetig weiter, und dieser veraltete Content erhält möglicherweise nicht den Website-Traffic, den Sie vor zwei oder drei Jahren noch verzeichnen konnten.

Sie müssen das Rad jedoch nicht neu erfinden. Sie können diese alten Inhalte so umschreiben, dass diese mit dem neuesten Update von Google übereinstimmen, und auch neue und aktuelle Details zu Ihrer Branche, Ihrem Unternehmen und Ihrem geografischen Gebiet einbringen. Dadurch wird der Inhalt für Ihre Leser relevanter und Sie können auf diese Weise mehr Google-Treffer erzielen. Wir empfehlen, diese umgeschriebenen Webinhalte auf anderen Medien wie Social Media und E-Mail-Marketing gegenseitig zu bewerben, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Zusammenfassung

Dies sind alles großartige Möglichkeiten, um das Volumen Ihres Website-Traffics zu erhöhen. Es ist jedoch auch unerlässlich, mit einem Webdesigner wie dem Team von MAIN MEDIEN aus Schweinfurt zusammenzuarbeiten, das Sie durch diese Prozesse führt und begleitet.

Es ist außerdem wichtig, die Steigerung des gesamten Traffics für Ihre Webseite oder Ihren Onlineshop in einem Tool wie Google Analytics oder Matomo kontinuierlich zu verfolgen. Wenn sich Ihr Unternehmen allerdings in Schweinfurt, Gerolzhofen, Haßfurt oder Bad Kissingen befindet, der Großteil Ihres Datenverkehrs jedoch von außerhalb dieses Gebietes stammt, müssen einige Aspekte Ihrer organischen Suchstrategie angepasst werden.

Betreiben Sie einen Onlineshop und bemerken möglicherweise durch diese Maßnahmen  einen Anstieg des Website-Verkehrs, aber leider keinen entsprechenden Anstieg der Conversions und somit auch keine Käufe, dann kann dies wahrscheinlich darauf hinweisen, dass es Optimierungsmaßnahmen im Checkout Ihres Shops gibt.

Außerdem müssen Sie bei der Keyword-Recherche ermitteln, welche Suchbegriffe für Ihre Marke am besten geeignet sind und implementiert werden sollten.

It's not easy

Website-Design und digitales Marketing sind nicht einfach umzusetzen, aber mit MAIN MEDIEN funktioniert es! Kontaktieren Sie uns, um Ihr nächstes Projekt zu besprechen und um Ihren Website-Traffic zu steigern!
IST IHRE WEBSEITE TRÄGE UND ZU LANGSAM?
Der Beitrag hat Ihnen gefallen und Sie möchten unsere Unterstützung? Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.

TEL: 09720 / 95 28 470

MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular:

HABEN SIE FRAGEN
ZUM THEMA?

kostenlos & unverbindlich
Internet Beratung Schweinfurt
Ihr Ansprechpartner: Ralf Geissler
Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus.
Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus.